(→ L) verweist auf das Quellen- und Literaturverzeichnis; der vollständige Literaturbeleg ist unter der entsprechenden Sigle aufzusuchen.

 

a.A. = am Anfang

Abs. = Absatz

Abschn. = Abschnitt

a.E. = am Ende

AGO = Allgemeine Gerichtsordnung für die Preußischen Staaten (→ L)

AIB Salzburg = Kaiserl. Königl. Oesterreichisches Amts- und Intelligenz-Blatt von Salzburg (→ L)

AK = Ausstellungskatalog

ALR = Allgemeines Landrecht für die Preußischen Staaten (→ L)

AnmCJBC = Kreittmayr, Anmerckungen Uber den Codicem Juris Bavarici Criminalis (→ L)

AnmCMBC = Kreittmayr, Anmerkungen über den Codicem Maximilianeum Bavaricum Civilem (→ L)

ao. = außerordentlich

Art. = Artikel

AVO = Allgemeine Verordnung

bay. = bayerisch

Bl., Bll. = Blatt, Blätter

BLDRW = Bulletin des lois et décrets du Royaume de Westphalie (→ L)

BLRF = Bulletin des lois de la République Française (→ L)

BMLO = Bayerisches Musiker-Lexikon online (→ L)

BSB = Bayerische Staatsbibliothek, München

BWB = Schmeller, Bayerisches Wörterbuch (→ L)

CCBC = Kreittmayr, Compendium Codicis Bavarici Civilis, Judiciarii, Criminalis (→ L)

ChPfB IntBl. = Churpfalzbaierisches Intelligenzblatt (→ L)

CJBC = Codex Juris Bavarici Criminalis (→ L)

CJBJ = Codex Juris Bavarici Judiciarii (→ L)

CMBC = Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis (→ L)

CN = Code Napoléon

dat. = datiert

Diss. = Dissertation

DRW = Deutsches Rechtswörterbuch (→ L)

DVR = Kotulla, Deutsches Verfassungsrecht (→ L)

DWB = Grimm, Deutsches Wörterbuch (→ L)

dt. = deutsch

ENZ = Enzyklopädie der Neuzeit (→ L)

ESt = Europäische Stammtafeln (→ L)

fl. = Florin; Gulden

Fol. = Folio

franz. = französisch

GBl. = Gesetzblatt

Gde. = Gemeinde

gez. = gezählt

GGT F = Genealogisches Taschenbuch der freiherrlichen Häuser (→ L)

GHBA = Genealogisches Handbuch des in Bayern immatrikulierten Adels (→ L)

GR = Geheimer Rat

GTFH = Genealogisches Taschenbuch der freiherrlichen Häuser (→ L)

GüV = Gesetzbuch über Verbrechen (→ L)

GuV = Sr. K. k. Majestät Franz des Ersten politische Gesetze und Verordnungen (→ L)

GVJ 1787 = Josephs des Zweyten Römischen Kaisers Gesetze und Verfassungen im Justizfache (→ L)

HBÄGG = Volkert, Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte (→ L)

HRG; HRG2 = Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, 1. bzw. 2. Auflage (→ L)

HStHB = Hof- und Staatshandbuch (→ L)

HStK = Seiner Churfürstlichen Durchleucht zu Pfalzbaiern etc. etc. Hof- und Staatskalender (→ L)

i. O Ordnung . = im Original

IntBl. = Intelligenzblatt

i.Vb. = in Verbindung

JGS = Joseph des Zweyten Römischen Kaisers Gesetze und Verfassungen im Justiz-Fache (→ L)

jur. = juristisch

KERI = Kurfürstlich Erzkanzlerisches Regierungs- und Intelligenzblatt (→ L)

KGS = Kreittmayr, Sammlung der neuest und merkwürdigsten Churbaierischen Generalien und Landesverordnungen (→ L)

KSHSt = Kurfürstlich-Salzburgischer Hof- und Staatsschematismus (→ L)

LehenE = Lehenedikt

MA = Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten

MGS [N.F.] Bd. 2 = Mayr, Sammlung der Churpfalz-Baierischen allgemeinen und besondern Landes-Verordnungen (→ L)

MJ = Ministerium der Justiz

m.w.N. = mit weiteren Nachweisen

NDB = Neue Deutsche Biographie (→ L)

N.F. = Neue Folge

o. = ordentlich

O = Ordnung

OE = Organisches Edikt

o.N. = ohne Nummer (Schriftenreihe ohne Bandzählung)

o.O. = ohne Ort

= Oberösterreich

pag. = paginiert

Pkt. = Punkt

Protokolle u. Bd. = Die Protokolle des Bayerischen Staatsrats (→ L)

R = Rekurssache

RegBl. = Regierungsblatt

RevCMBC 1811 = Demel/ Schubert, Der Entwurf eines Bürgerlichen Gesetzbuchs für das Königreich Bayern (→ L)

s. = siehe

S. = Seite

sc. = scilicet

SPE = Sammlung der Kaiserlich-Königlichen Landesfürstlichen Gesetze und Verordnungen in Publico-Ecclesiasticis (→ L)

StGB 1813 = Strafgesezbuch für das Königreich Baiern (→ L)

Tf. = Tafel

Tit. = Titel

Tl. = Teil

VD18 = Digitalisierung und Erschließung der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 18. Jahrhunderts (→ L)

verm. = vermehrt

VO = Verordnung

VOBlatt Nassau = Verordnungsblatt des Herzogthums Nassau (→ L)

vorl. = vorliegend

z.T. = zum Teil